UNSERE NÄCHSTEN VERANSTALTUNGEN:

 
"HUNDEWETTER" - Freitag, 13.10.2017, 20 Uhr - Aula Gymnasium Salzgitter-Bad

Komödie von Brigitte Buc mit Marion Kracht, Daniel Morgenroth u.a. (Komödie Berlin)

Ein Septembermorgen in Berlin: Es regnet, besser gesagt, es schüttet ununterbrochen – kurz, es ist Hundewetter! So wird ein kleines Café der Zufluchtsort für drei Frauen, die hier zufällig aufeinander treffen. Da das Café überfüllt ist, müssen die drei an einem kleinen Tisch im Hinterzimmer Platz nehmen und werden so unverhofft zu einer Schicksalsgemeinschaft, die unterschiedlicher nicht sein könnte: Helene, taffe Geschäftsfrau, aufopfernde Ehefrau und Mutter, die kurz vor dem Burnout steht; Lulu, Dessous-Fachverkäuferin und alleinerziehend und schließlich Gabriele – Single, tablettensüchtig und arbeitslos. Den ganzen Tag und die halbe Nacht lang reden, trinken und streiten die drei. Illusionen werden zerstört, Schwächen offenbart – ganze Lebensentwürfe werden in der Nacht über den Haufen geworfen. Und das alles passiert unter den wachsamen Augen des spöttischen Kellners, der Mühe hat, die zunehmend angetrunkenen Frauen zu bändigen.

"Hundewetter" ist eine Komödie die mit rasantem Sprachwitz und klugem Humor, in dessen Mittelpunkt ein Frauentrio steht, das keine Angst vor Veränderungen hat und seine persönlichen Hürden eindrucksvoll überwindet.

Karten zum Preis von 17,-/16,- und 14,- Euro erhalten Sie noch im Kulturkreis Salzgitter und allen VVK-Stellen.

michael petersohn

Foto © Michael Petersohn


 
"DUO AMARIS" - Sonntag, 15.10.2017, 17 Uhr - Fürstensaal Museum Schloss Salder, Salzgitter-Salder

Konzert mit Julia Spies (Mezzosopran) und Jesse Flowers (Gitarre) mit ihrem Programm "Eingedunkelt..."

Die Nacht – in wie vielen Liedern wird sie besungen! Sie ist farbenreich und entfärbt, angsteinflößend und tröstend zugleich, Rückzugsort und Studienobjekt für Dichter und Komponisten.
Im Fürstensaal des Schlosses Salder präsentieren Julia Spies und Jesse Flowers Werke von John Dowland, Benjamin Britten, Aribert Reimann, Claude Debussy und Franz Schubert. Da Lieder für die Besetzung Gesang und Gitarre eher selten sind, greifen die beiden jungen Musiker auf Arrangements von Lauten- und Klavierliedern zurück. Doch gerade im Duo aus Mezzosopran und Gitarre mischen sich Wärme und Helligkeit, Dunkelheit und Klarheit, Sprache und Klang in idealem Verhältnis.
Julia Spies studierte an der HfM Detmold Gesang und Liedgestaltung und setzt nun ihr Studium an der HfMT Köln im Konzertexamen fort. Sie musiziert in Liederabenden mit außergewöhnlichen Konzeptionen und Improvisationen sowie als Vokalensemble- und Oratoriensängerin.
Jesse Flowers erhielt seine Abschlüsse im Juli 2014 an der Australian National University Sydney und im April 2017 an der Akademie für Tonkunst Darmstadt. Er konzertiert sowohl als Solist als auch in ver-schiedenen Kammermusikbesetzungen und wurde mit mehreren Prei-sen ausgezeichnet.
Beide Künstler wurden 2016 als Stipendiaten in die 61. Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler aufgenommen.

Karten zum Preis von 14,- Euro erhalten Sie noch im Kulturkreis Salzgitter.

Duo Amaris1 kleinc StephanSummers

© Stephan Summers

BAKJK

 

 

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung: 25.09.2017